Select your language
Username
Password
Forgot password?
ART-BLOXX

| | |
ART-BLOXX® Search >>
mainpage | memberlist | radio-bloxx | enroll | log in
Me-Page URL:
www.art-bloxx.com/
robbymusenbichler


Name:
Robby Musenbichler


State : Austria

User since: 7.11.2007

Genre:
Music


Robby Musenbichler has
25 friends



Web:
www.robbymusenbichler.com

Me-Page Hits: 991363

Artist info

...:::MUSIK DER LUXUSKLASSE:::... www.robbymusenbichler.com NEW ALBUM "BORDERLESS" ---VITA--- 1972 nimmt Robby Musenbichler seine erste Platte auf und von 1974 bis 1978 ist er Gitarrist der Band Magic, der zu dieser Zeit auch Boris Bukowski und Günther Timischl (STS) angehören. 1978 verlässt Robby die grüne Mark Richtung Frankfurt um dort bis 1990 als Studiomusiker, Produzent und Komponist auf mehr als 500 Platten-Produktionen maßgeblich beteiligt zu sein. Natürlich ist Robby Musenbichler auch ein gefragter Musiker für Bandprojekte. Seine erste Station in Deutschland ist die Michael Wynn Band, eine ihrer Zeit weit voraus musizierende Band. Er spielt dort mit dem ebenfalls aus Österreich stammenden Ausnahme-Drummer Fritz Matzka. Mit dieser Formation tourt Robby um den Globus, unter anderem als Support für die damals ungeheuer populären Uriah Heep. Fünf LPs der Michael Wynn Band sind heute tönende Dokumente der Musenbichler'schen Gitarrenkunst und Songs wie „Backstage“, „Waiting For The Day“, „Lisa“ oder „Shanty Town“ sind auch heute noch Songs, die man immer wieder gerne hört. Robby schlägt mit Tokyo 1981 eines der steilsten Kapitel der Rock-Geschichte auf. Fritz Matzka spielt wieder mit und mit Klaus Luley hat er einen markanten wie extravaganten Sänger in der Band. Der Titeltrack der 1. LP avanciert zum Hit („Tokio“) und ist heute mit Recht als Klassiker zu bezeichnen. Die 2. LP „Fasten Seat Belts“ kommt 1982 raus und schlägt das geniale Debüt um Längen. Die Verkaufszahlen belegen das. „Keiko“, „World Of Promises“ und die wunderschöne Instrumental-Ballade „Bliss“ sind die Highlights dieses Albums. Die 3. LP „San“ kommt 1983 und ist ein absolut perfektes Mainstream-Album. Trotz oder wegen des Erfolges verlässt Klaus Luley die Band und gründet Craaft. 1984 ist Tokyo leider am Ende und erst zwei Jahre später meldet sich Musenbichler mit einer neuen Band zurück: Jojo. Mit dieser Band legt er 1988 ein sensationelles Debüt-Album vor, welches keinen Vergleich mit Bands wie Toto oder Journey zu scheuen braucht. Bis 1989 existiert diese Band und dann widerfährt der Band das selbe Schicksal wie Tokyo: viel zu früh löst sich die Band auf, einzelne Musiker gründen andere Bands (z.B. Roko), die aber nur mäßig erfolgreich sind. Ein Trauerspiel. Robby Musenbichler kehrt 1990 nach Österreich zurück und lebt seitdem in der Nahe von Graz. Mit seinen Projekten während seiner Deutschland-Zeit kann er auf Tourneen mit Uriah Heep, Collosseum, David Bowie, The Tubes. Hot Chocolate, Meot Loaf, Commodores,Kool &The Gang, Rod Stewart, Ro¬bert Palmer, Joe Cocker, The Kinks und anderen zurückblicken. Als Sideman fungiert er in heimischen Gefilden für Boris Bukowski, Bilgeri, Wilfried, Supermax, Gert Steinbäcker, Cari Peyer, EAV, STS u.v.a. 1990 wird Robby für die Produktion „Toto In Classic featuring Robby Kimball“ als Gitarrist engagiert. Im selben Jahr produziert und komponiert er für Thomas Forstner die Song-Contest-Nummer. 1992 greift Robby im Studio für Mark Storace (Krokus), Albano & Romina Power und STS in die Saiten sind tourt mit Bukowski und Bilgeri. Er komponiert die Bodybuilder-WM-Hymne „Body and Muscles“ und schreibt ebenso für Frank Farians „Far Corporation“. 1993 stirbt sein langjähriger Freund Fritz Matzka an Leukämie. Robby schreibt die Special-Olympics-Hymne „10000 People“. Er steht für Leute wie Johnny Logan, Powerpack, Tony Wegas, Sally Oldfield, Lorry Jones und andere im Studio. 1994 gründet er das Projekt Robby & The Splash. 1995 kommt das Debüt-Album „Making Waves“. Ein Album das qualitativ nahtlos an Tokyo sind Jojo anschließt. Seit 1999 ist Robby Musenbichler Gitarrist der Rainhard Fendrich Band, on Stage wie im Studio. 2004 gründet Robby das Projekt „ROX4“, das den internationalen Vergleich in keiner Weise zu scheuen braucht.



Medialibrary



1. Rox4- Rock the ...

2. Rox4- Searchin

3. Medley - Border...

4. Best of "Breaki...

5. Stille Nacht - ...



Robby Musenbich...

Rox4

Breaking Ground...

Path of Life Co...

Robby Musenbich...

Thorndal Strat

Larriveè D-10

7 string guitar...



Rox4- Born agai...

Gib mir Musik

Flyin High- Opu...

Robby Musenbich...

Rox4 - Let the ...



Presseerklärun...



last 10 robbymusenbichler Comment Box all comments


wrote on the 26.03.2012 to following subject: hi



Hello Am joy i believe you are the right person for me please send me an email at my email id (joyokom1@yahoo.com) for me to give you my pictures and more about me. http://www.art-bloxx.com


wrote on the 01.10.2010 to following subject: Hi!



Danke für dein Interesse an meinem Bild! Liebe Grüße, Stefan


magiret atif wrote on the 27.12.2009 to following subject: Hello.



Hello. my name is magiret i saw your profile today and i became intrested in you and i will like to know more about you and if you can mail an email to my mail address i will give you my picture.here is my mail address (magiret_atif@hotmail.fr) i hope we can move from here.waiting for your mail to my mail address above. magiret


Wolfgang Leng wrote on the 03.02.2009 to following subject: Grüße



lg. wolfgang


Quecksilber wrote on the 22.12.2008 to following subject: Frohe Weihnachten



und ein tolles neues Jahr voller Gesundheit und Schaffenskraft wünschen Quecksilber.


Wolfgang Leng wrote on the 16.10.2008 to following subject: grüße



hey robby, wie sieht es bei dir aus!? lg. wolfgang


Wolfgang Leng wrote on the 10.05.2008 to following subject: Grüße



Schöne Pfingsten Robby!


Michel Jacot wrote on the 28.03.2008 to following subject: Grüße



Hallo Robby Musenbichler ...Vielen Dank für die Einladung, der ich sehr gerne nachkomme! LG.Michel


Cecilia Sarmiento Mc Innes wrote on the 27.03.2008 to following subject: Info



Neue Webseite am Start: www.tegel-produktion.de Schaut mal rein. Über Eintrag ins Gästebuch würd ich mich freuen. Gruss Christian


Cecilia Sarmiento Mc Innes wrote on the 24.03.2008 to following subject: Gruss



Frohe Ostern und viel Muse wünscht TPCM-Produktion.-Christian.


last 10 | all comments