Select your language
Username
Password
Forgot password?
ART-BLOXX

| | |
ART-BLOXX® Search >>
mainpage | memberlist | radio-bloxx | enroll | log in
Me-Page URL:
www.art-bloxx.com/
Friedbergs-Welt


Name:
Birgit Friedberg


State : Germany

User since: 6.1.2008

Genre:
PaintingPoetry
Sculpture


Birgit Friedberg has
72 friends



Web:
www.friedbergs-welt.de

Me-Page Hits: 732735

Artist info

Malerei
und Moleküle – eine mögliche Synthese



Moleküle sind die Teilchen aus denen sich unsere Welt zusammensetzt.

Aber was hat Malerei mit Molekülen zu tun?
Eine mögliche Antwort auf diese Frage gibt die „Friedberg-Technik“, eine Mal-oder Gestaltungstechnik, die von der gleichnamigen Malerin und Bildhauerin entwickelt wu...rde.

Als die fünfjährige Birgit Friedberg mit einem Bleistift ein Bild einer
menschlichen Figur, die nur aus kleinen Kreisen bestand, zeichnete, wusste sie noch nicht, dass sie damit die Entwicklung ihrer eigenen Maltechnik anstieß.

Jahre später auf dem Weg zu ihrer eigenen Technik schuf sie das großformatige Bild eines Laubblattes dessen einzelne Zellkerne sie darstellte.

Über die Jahre veränderten sich diese Zellkerne in ihren Bildern zu geschwungenen, kleinen Teilchen, die ein größeres Ganzes bildeten.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich ein weiterer elementarer Bestandteil ihrer Gestaltungstechnik die durch die Anordnung dieser Teilchen auf der Bildfläche Räume entstehen ließen, die den Eindruck eines organisch Gewachsenen visualisieren .

Die Formen der von ihr artikulierten Teilchen entstanden intuitiv. Im Rückblick ist es für sie frappierend, dass sich in ihren Bildzyklen eine unerwartet starke Ähnlichkeit mit real in der Natur existierenden Mikrostrukturen offenbart.

„Ich erkannte, „ so Birgit Friedberg, „dass sich diese Strukturen ohne jegliche Hinweise oder Anstöße vom Außen entwickelten, also vom Ursprung alles Existierenden ausgehen mussten. Ich wusste, dass ich etwas schon immer Dagewesenes entdeckt hatte“.

Beim Betrachten eines Bildes von Birgit Friedberg existiert eine unmittelbare Möglichkeit des Zugangs jenseits eines Verstellens durch intellektuelle Analyse. Und so berührt das Momentane, Unbestimmbare in weicher, harmonischer Klarheit.

Die Botschaft offenbart sich beim Schauen direkt aus dem Einklang von Werk und Betrachter gleichermaßen.

Ein Anliegen der Künstlerin Birgit Friedberg ist es, Zitat: *Unsichtbares sichtbar zu machen*, was nichts anderes bedeutet als dem Betrachter die Möglichkeit der Entdeckung dieser „unbekannten Welt“ zu offenbaren.

Eine Facette der „Friedberg-Technik“ ist ihr schier unerschöpfliches Potenzial, scheinbar selbstverständliche Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

http://www.friedbergs-welt.de, http://www.friedbergs-world.com




Medialibrary



Birgit Friedber...



last 10 Friedbergs-Welt Comment Box all comments


wrote on the 26.03.2012 to following subject: hi



Hello Am joy i believe you are the right person for me please send me an email at my email id (joyokom1@yahoo.com) for me to give you my pictures and more about me. http://www.art-bloxx.com


Pigmento wrote on the 23.09.2010 to following subject: DAUMEN



...die Daumen werden bereits gedrückt!!!


Pigmento wrote on the 22.09.2010 to following subject: VERNISSAGE



*** Servus Birgit *** Wie immer einen wunderschönen Tag darf ich Dir wünschen und mich in "Erinnerung" bringen. Freundschaft ist wie eine Seele in zwei Körpern. Falls Du Interesse und Zeit hast, anbei ein Link von meiner letzten Vernissage. Liebe Grüße aus Wien, Michael http://www.art-absurdum.at/Vernissage_2010_ARTPOINT.html


Mariana Scvortova wrote on the 21.03.2010 to following subject: Ausstellung



Hallo Birgit, Meine neueste großformatige Bilder, eindrucksvolle Portraits, Fresken, Landschaften und Szenen aus dem Alltag sind noch bis zum So. 25.04.10 in meiner Ausstellung "GOLDENER REALISMUS" zu sehen. Die Ausstellung kann täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr im Foyer des Max-Planck-Instituts für Biochemie, am Klopferspitz 18, 82152 Martinsried bei München besucht werden. Finissage: am Sonntag, 25 April 2010, ab 18.00.Uhr U6 Haltestelle Großhadern, mit dem Bus 266 (Richtung Planegg) sind Sie in 5 Min. am Max-Planck-Institut. Schöne Osternferien wünscht Ihnen Mariana Scvortova


Pigmento wrote on the 25.12.2009 to following subject: FESTTAGE



Ich wünschen Dir, liebe Birgit und Deinen Angehörigen frohe Festtage, Zeit zur Entspannung und Besinnung auf die wichtigen Dinge im Leben. Für das kommende Jahr wünsche ich Dir viele Lichtblicke. Pigmento


Wolfgang Leng wrote on the 29.11.2009 to following subject: grüsse



auch dir einen schönen ersten advent birgit...lg. wolfgang


Pigmento wrote on the 29.11.2009 to following subject: "KREATIVE SCHAFFENSPAUSE"



*** Servus Birgit *** Deine Worte sind Labsal, danke. "KREATIVE SCHAFFENSPAUSE" ist eine wundervolle Ausrede für allerlei Symptome. Pigmento


Wolfgang Leng wrote on the 24.11.2009 to following subject: grüsse



hallo birgit...lg. und viel spass beim hören wolfgang http://www.art-bloxx.com/showmedia.php?id=14906


Pigmento wrote on the 14.11.2009 to following subject: SCHAFFENSPAUSE



...zur Zeit ausgebrannt, verausgabt und dennoch mit positiver Erwartungshaltung in die Zukunft blickend. Alles Liebe, Pigmento


Pigmento wrote on the 14.11.2009 to following subject: INSPIRATION



*** Servus Birgit *** Ein angenehmes inspiratives Wochenende. Was macht die Kunst? Liebe Grüße aus Wien, Pigmento


last 10 | all comments